TERMIN - Außenministerium: Pressegespräch zum Fall Nussbaumer heute 15:15 Uhr

Wien (OTS) - Interessierte MedienvertreterInnen sind herzlich zu einem Pressegespräch betreffend den Fall Nussbaumer eingeladen.

Teilnehmer:
Gesandter Axel Wech, Leiter des Bürgerservice des Außenministeriums
Gesandter Peter Launsky-Tieffenthal, Sprecher des Außenministeriums

Ort: Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten Generalsekretariat, 2. Stock Minoritenplatz 8 A-1014 Wien Zeit: Montag, 31. März 2008, 15:15 Uhr Um Eintreffen bis spätestens 15 Uhr wird ersucht.

Um Anmeldung über die Presseabteilung des Außenministeriums bis 14:00 Uhr wird dringend gebeten: per E-Mail an pk-anmeldungen@bmeia.gv.at oder per Fax an die Nummer +43 (0) 50 1159 204

  • Titel der Veranstaltung
  • Vorname
  • Nachname
  • Medium
  • E-Mail Adresse
  • Mobiltelefonnummer

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für europäische
und internationale Angelegenheiten
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-204
pk-anmeldungen@bmeia.gv.at
http://www.aussenministerium.at
http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001