Wehsely: Tageszentren für SeniorInnen nun länger geöffnet

Wien (OTS) - Ab sofort sind die acht Tageszentren für Seniorinnen und Senioren des FSW noch länger geöffnet. Während der Woche sind nun alle Tageszentren statt bisher von 8:00 bis 16:00 Uhr von 7:30 -17:00 Uhr geöffnet. "Mit der Erweiterung der Öffnungszeiten kommen wir den Wünschen und Bedürfnissen vieler älterer Menschen und deren Angehörigen in unserer Stadt nach", freut sich Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely.****

Die Förderung bzw. der Erhalt der Selbstständigkeit von älteren und alten Menschen ist eine wesentliche Zielsetzung der Stadt Wien. Tageszentren für Seniorinnen und Senioren kommen diesem Anspruch entgegen, indem sie Tagesbetreuung und Tagesstruktur für ältere Menschen mit unterschiedlichem Pflegebedarf anbieten. Tageszentren ermöglichen eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und individuellen Austausch. "Durch die Tagesbetreuung ist es oftmals möglich, eine sationäre Betreuung in einem Pflegeheim hinauszuzögern oder zu verhindern", so Wehsely. Therapeutische und kreative Gruppen-und Einzelangebote, aber auch Pflegeleistungen in den Tageszentren fördern das Wohlbefinden der BesucherInnen und ihre mentale und körperliche Leistungsfähigkeit.

Von Montag bis Freitag sind nun alle Tageszentren von 7:30 -17:00 Uhr geöffnet. Dieser Zeitraum kann von allen Tagesgästen in vollem Umfang genutzt werden. Tagesgäste, Angehörige, SachwalterInnen und Institutionen wurden über die veränderten Öffnungszeiten bereits informiert.

Für Tagesgäste, die Fahrtendienste nutzen, erfolgt die Abholung zu Hause ab 8:00 Uhr, die Abfahrt vom Tageszentrum spätestens um 16:30 Uhr.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) lac

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Mediensprecherin Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: +43 1 4000 81238
Mobil: + 43 0676 8118 69549
E-Mail: marianne.lackner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014