Wer helfen kann, gewinnt!

Das Wiener Jugendrotkreuz veranstaltet den 8. Erste Hilfe Landesbewerb am 1. April

Wien (OTS) - Jedes Schuljahr organisiert das Wiener Jugendrotkreuz einen Landesbewerb als Belohnung intensiver Erste Hilfe-Trainings an Wiener Schulen. Im heurigen Jahr feiert das Jugendrotkreuz sein 60. Jubiläum und veranstaltet daher einen besonders großen und bunten Event.

150 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Wiener Schulen nehmen in insgesamt 22 Teams am Bewerb teil. Durch das große Interesse der Sonderpädagogischen Zentren ist es heuer wiederum gelungen, Kindern mit besonderen Bedürfnissen die Teilnahme am Bewerb zu ermöglichen. Die Durchführung einer Erste Hilfe- Spezial Kategorie in Wien ist einmalig in ganz Österreich.

Der Bewerb findet im Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes in Erdberg statt. Das Ausbildungszentrum ist der mit Abstand größte Spezialist für Erste Hilfe-Kurse in Wien und ermöglicht den TeilnehmerInnen praxisnahes Training durch einen einzigartigen, realitätsnahen Übungsparcours in der "SanArena". Grundkenntnisse der Ersten Hilfe kommen zuerst in der eigenen Familie und im Freundeskreis zur Anwendung, beispielsweise bei kleineren Unfällen zu Hause oder in der Freizeit. Nicht selten kommt es in der Realität sogar vor, dass wirklich ein Leben gerettet wird. Eine wichtige Aufgabe des Wiener Jugendrotkreuzes ist es, Kindern und Jugendlichen diese Grundkenntnisse der Ersten Hilfe zu vermitteln.

Ein vielseitiges Rahmenprogramm rundet den Bewerbstag ab. Neben Auftritten von diversen Schulbands können sich alle Interessierten Funktion und Ausstattung des vor Ort abgestellten Wiener Rotkreuz -Rettungswagens erklären lassen.

Feierlicher Abschluss des Bewerbs ist die Siegerehrung um 14.00 Uhr, bei der die Geschäftsleitung des Wiener Roten Kreuzes und VertreterInnen des Stadtschulrates die Pokale und Urkunden an die SchülerInnen überreichen werden.

Mit seinen vielfältigen Angeboten will das Jugendrotkreuz junge Menschen dabei unterstützen, Eigeninitiative zu entwickeln und Hilfsbereitschaft zu zeigen. Schon 1948 bildeten sich bundesweit JRK - Gemeinschaften, die unter der Leitung der Lehrer bereit waren, sich der ungeheuren Not und dem Leid der Nachkriegszeit entgegenzustellen. Das heurige Jubiläum steht für 60 Jahre engagierter Arbeit mit dem Fokus auf Humanitäre Wertevermittlung und der Vermittlung von Lebenskompetenz.

An dieser Stelle bedanken wir uns sehr herzlich bei unseren Sponsoren, der Firma Dlouhy, Waldquelle, K. Müllner - "Catering mit Obst und Gemüse" und Nestlé die uns so großzügig unterstützt haben.

8. Erste Hilfe Landesbewerb Wann: 01. April 2008, von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr Wo: Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes Franzosengraben 6, A-1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Rotes Kreuz
Medienarbeit
Mag. Christina Badelt
Tel.: 0664 84 39 140
E-Mail: christina.badelt@w.roteskreuz.at
www.jugendrotkreuz.at/w
www.wrk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RKW0001