Einladung zur Podiumsdiskussion: Die weibliche Seite der Zuwanderung

Wien (OTS) - Der Österreichische Integrationsfonds lädt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe "Integration im Gespräch" zur Podiumsdiskussion

Zeit: 2. April 2008, um 19.00 Uhr

Ort: Vista3 am Alfred Dallinger Platz 1
(U3 Schlachthausgasse, 1030 Wien):

Thema: Die weibliche Seite der Zuwanderung: Frauen und Integration Frauen sind das starke Geschlecht der Integration: Als oft Verantwortliche für die ganze Familie tragen sie zur gelungenen Integration aller Angehörigen bei.
Welchen besonderen Herausforderungen müssen sich Frauen aus anderen Kulturkreisen in Österreich stellen? Wie können wir sie bei der Integration unterstützen? Was erwarten wir uns von Zuwanderinnen -und sind unsere Wünsche gerechtfertigt?

Moderation
Irene Brickner, Der Standard

Es diskutieren
Christine Marek, Staatssekretärin des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit
Sibel Akgün, Bundeskanzleramt - Frauensektion
Beatrice Achaleke, AFRA - International Center for Black Women's Perspectives
Ao. Univ.-Prof. Dr. Gudrun Biffl, Wirtschaftsforschungsinstitut

Anschließend lädt der Österreichische Integrationsfonds zu afghanischen und tschetschenischen Spezialitäten.

Um Anmeldung wird gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Vesely
Tel.: 01/ 710 12 03-135
christine.vesely@integrationfonds.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002