IV: Lehrerinnen und Lehrer Architekten der Zukunft

IV-Bereichsleiter Riemer: Schulreform nur mit professioneller Lehrerauswahl und -bildung möglich - Riemer fordert bei epik-Tagung in Linz "Entpolitisierung" des Schulwesens

Wien (OTS) - (PdI) "Lehrerinnen und Lehrer bereiten unsere Nachwuchskräfte auf die spätere Berufs- und Arbeitswelt vor und tragen mit ihrer Motivation und ihrem persönlichen Einsatz entscheidend zu den Leistungen der Schülerinnen und Schüler bei", machte Dr. Gerhard Riemer, Bereichsleiter für Bildung, Innovation und Forschung, bei der heutigen epik-Tagung in Linz zum Thema "Lehrer/innen-Professionalität auf die Schlüsselposition der Lehrerinnen und Lehrer aufmerksam. Die besten Reformideen und -vorhaben sind vom Verstehen, vom Können und Wollen der Lehrerinnen und Lehrer und von den Rahmenbedingungen unten denen sie arbeiten abhängig.

Das österreichische Schulsystem biete allerdings leider noch nicht die geeigneten Rahmenbedingungen, um diesen Aufgaben auf ganzer Linie professionell nachkommen zu können. Solange parteipolitische Einflüsse bei der Direktoren und Lehrerbestellung nicht zugunsten von Können und Qualifikation, von Motivation und Einsatz zurückgeschraubt würden, wird es schwer sein, die echten Pädagoginnen und Pädagogen zu gewinnen und zu entfalten, so Riemer.

"Deshalb stellt das IV Programm "Schule 2020" die Rolle der Pädagoginnen und Pädagogen in den Mittelpunkt der Reformbemühungen und fordert u.a. eine Verbesserung der Aus-, Fort- und Weiterbildung, wobei mit Hilfe gewissenhafter Auswahlverfahren und Eignungstests von vornherein nur die am besten geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten für das Lehramt zugelassen werden sollten", Riemer weiter.

Bei der am 11. April 2008 im Haus der Industrie stattfindenden Preisverleihung des IV-Teacher’s Award will die IV die verantwortungsvolle Rolle der Lehrerinnen und Lehrer als "Architekten der Zukunft" besonders hervorheben.

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0002