Silhavy traf niederländische Staatssekretärin zu einem Arbeitsgespräch über e-Government

Wien (OTS) - Staatssekretärin Heidrun Silhavy traf heute, Freitag, mit der niederländischen Staatssekretärin für e-Government, Ank Bijleveld, zu einem Arbeitsgespräch über Fragen der Verwaltungsreform und Initiativen im Bereich von IKT zusammen.

Sowohl Österreich wie auch die Niederlande sind bemüht die öffentliche Verwaltung durch die Nutzung von elektronischen Mittel bürgerInnennäher, benutzerInnenfreundlich und schnell zu gestalten. "Eine effiziente Verwaltung zeichnet sich durch Service, Tempo und ein hohes Maß an Dienstleistung aus. Die Qualitätsstandards müssen permanent evaluiert werden, um sicherzustellen, dass die Verwaltung immer näher an den BürgerInnen und der Wirtschaft ist", so Silhavy. Österreich hat mit der Einführung der Bürgerkarte einen weiteren Schritt in der Umsetzung elektronischer Behördendienste gesetzt. Der elektronische Amtsführer "HELP.gv.at" - das BürgerInnenportal und die Servicestelle der österreichischen Verwaltung - wurde von der niederländischen Staatssekretärin als besonders effizienter Weg einer Verwaltungshomepage genannt. Es gibt europaweit kein vergleichbar stark genutztes Portal für die öffentliche Verwaltung, die den Bürgerinnen und Bürgern hilft, Amtswege zu planen und zu erledigen.

Staatssekretärin Bijleveld präsentiert das niederländische Modell der "citizen charter", ein Kommunikationsportal für BürgerInnen mit der Verwaltung, um ein permanentes feed-back über die Leistungen der öffentlichen Dienste zu bekommen. "Die Qualität der Verwaltung, ihre KundInnenorientierung für die Menschen und für den Wirtschaftsstandort jedes Landes sind die Kernfragen jeder effizienten staatlichen Verwaltung, denn die Menschen und die Wirtschaft erwarten schnelle, unbürokratische und einfache Lösungen von höchster Qualität", betonte Staatssekretärin Silhavy. Cornelia Zoppoth

Rückfragen & Kontakt:

Cornelia Zoppoth
Pressesprecherin von Staatssekretärin Silhavy
Tel. (01) 531 15 - 2830 od. 0664 /1833937

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001