PK "Österreichisches Gewerbe und Handwerk" am 31.03.2008 um 10:00 Uhr, 1010 Wien

Wien (PWK/Aviso) - Das Jahr 2007 verlief aus Sicht des österreichischen Gewerbe und Handwerks zufrieden stellend - die sich generell trübenden Konjunkturaussichten werden 2008 aber auch auf die Gewerbebetriebe insbesondere in den Zulieferbranchen betreffen. Vor diesem Hintergrund möchte Sie sie die Bundessparte über die nun vorliegenden endgültigen Jahreszahlen 2007 informieren sowie zu aktuellen Themen Stellung nehmen und lädt Sie zu einer P R E S S E K O N F E R E N Z.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Komm.Rat Ing. Mag. Georg TOIFL, Obmann der Bundessparte Gewerbe und Handwerk
  • Mag. Helmut HEINDL, Geschäftsführer der Bundessparte Gewerbe und Handwerk
  • Dr. Walter BORNETT, Direktor der KMU-Forschung Austria

Zeit: Montag, 31. März 2008, 10:00 Uhr
Ort: Café Landtmann, 1010 Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 4, Löwelzimmer

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Ulrike Sangeorzan-Sporer
Tel.: (++43) 0590 900-4161
Fax: (++43) 0590 900-263
mailto: ulrike.sporer@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003