Mikl-Leitner: Familienpass-Leserreise ins Ravensburger Spieleland

Spannende und unterhaltsame Entdeckungsreise für Eltern und Kinder

St. Pölten (NÖI) - "Mit zahlreichen Angeboten stellen wir Familien in Niederösterreich in den Mittelpunkt, so auch mit etlichen tollen Anregungen für die Familienfreizeit. Wie schon im letzten Jahr wollen wir auch heuer Eltern und Kindern mit unserer Familienpass-Leserreise einen tollen Erlebnisurlaub ermöglichen", so VP-Familienlandesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner über die Leserreise von 1. bis 3. Mai ins Ravensburger Spieleland.

Zu Christi Himmelfahrt lädt das NÖ Familienreferat zu einer Busreise von Niederösterreich aus ins Ravensburger Spieleland. Sieben Themenwelten mit über 50 Attraktionen erwarten die Besucher auf der unterhaltsamen Reise. Das umfangreiche Paket ab 253 Euro pro Person beinhaltet die Busfahrt nach Deutschland und retour, die Transfers vor Ort ins Spieleland und zum Hotel, zwei Nächte mit Frühstück im Mövenpick Hotel Weingarten und zwei Tageseintritte pro Person ins Ravensburger Spieleland. Zu- und Aussteigen ist in Wien-Westbahnhof, St. Pölten oder Amstetten möglich. Die Abfahrt erfolgt am Morgen des 1. Mai, die Ankunft für den 3. Mai ist in der Nacht geplant.

Für genaue Preisinformationen und eine ausführliche Beschreibung der Reise wenden Sie sich bitte an eines der 15 niederösterreichischen Raiffeisen Reisebüros oder an die Hotline unter Tel.: 0676/830 75 400. Die Reise ist nur für Inhaber des NÖ Familienpasses buchbar!

Weitere Informationen und wichtige Adressen zur Familienpass-Leserreise ins Ravensburger Spieleland erhalten Sie außerdem unter noe.familienpass.at oder bei der NÖ Familienhotline unter 02742/9005-1-9005 (Mo bis Fr, von 7 bis 19 Uhr)!

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/9020
www.vpnoe.at

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001