"Welt und Stadt" - aktuelle Ausgabe

Wien bietet Infos, Service und mehr

Wien (OTS) - Das kostenlose Integrationsmagazin bietet allen zugewanderten Wienerinnen und Wienern jede Menge Informationen aus Wien und zu den Wiener Serviceangeboten.

Töchtertag 2008

Alle Mädchen aufgepasst: Beim Töchtertag, am 24. April, haben Mädchen im Alter von elf bis 16 Jahren, die Gelegenheit technische und handwerkliche Berufe kennen zu lernen. Bei mehr als 120 Betrieben - unter anderem am Flughafen Wien, bei Bombardier und T-Mobile - gibt es die Möglichkeit einen Blick hinter die "Bühne" zu werfen, also zu erfahren, was hier gearbeitet wird, was gefordert wird und welche Produkte oder Dienstleistungen im Mittelpunkt stehen. Ziel ist es, den Mädchen Mut zu machen neue Berufschancen zu entdecken. Anmeldungen zum Töchtertag unter 0800/22 22 10 und Infos auf www.toechtertag.at

Neues Sprachfördermodell für Kinder, die während des Schuljahres nach Österreich kommen

Kinder und Jugendliche, die während des laufenden Schuljahres nach Österreich kommen, haben es besonders schwer im österreichischen Schulsystem Fuß zu fassen. "Um sie so rasch als möglich fit für die Schule zu machen und ihnen damit bestmögliche Ausbildungs- und in weitere Folge auch Jobchancen zu bieten, haben wir jetzt ein spezielles Sprachfördermodell auch für die Kooperative Mittelschule bzw. die Hauptschule etabliert", erklärt dazu Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger. In kleinen Gruppen mit speziell geschultem Lehrpersonal wird in Intensiv-Kursen Deutsch gelernt. Ziel ist es die Jugendlichen so schnell wie möglich wieder in den laufenden Unterricht einzugliedern. "Mit diesem speziellen Modell der Sprachförderung setzt Wien Österreich weit neue Standards bei der Integrationspolitik," so Integrationsstadträtin Frauenberger und Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl unisono.

Drei Wochen Spitzenfußball

Ein weiteres Schwerpunktthema im aktuellen Heft ist das Fußballfest, die EURO 2008- das drittgrößte Sportereignis der Welt. Drei Wochen Spitzenfußball in Wien, 16 Mannschaften die gegeneinander antreten, sieben Spiele- darunter das Finale im Ernst-Happel-Stadion. Für Fußballfans schlagen schon jetzt die Herzen schneller. Wien erwartet ein Riesenfest, und wie bei jeder Veranstaltung, ist die Stadt perfekt vorbereitet.

Service an erster Stelle

Um noch schneller und unbürokratischer auf die Anliegen der KundInnen reagieren zu können, ist die Außenstelle für Einwanderung der MA 35, zuständig für den 16., 17., 18., und 19. Bezirk in das Amtshaus am Richard Wagner Platz 19 übersiedelt.

Endlich Frühling

Es kann nicht mehr lang dauern, dann ist es spürbar Frühling. Raus an die frische Luft, sich bewegen, auf ins Grüne- es gibt so viele Möglichkeiten in der Stadt den Frühling zu genießen. Eine Auswahl: 1.000 Kilometer Radwege, Stadtwanderwege, Sommerbäder, Parks mit Kinderspielplätzen, Sportplätze auf der Donauinsel und im Prater, Aktionen im Grünen etc. .

Welt & Stadt im Gratis-Abo

Jetzt kostenlos bestellen: Welt & Stadt: 01/277 55 22 oder www.clubwien.at

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) fle

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Kommunikation und Beratung
Tel.: 4000/81 877
Mobil: 0676/ 81 18 81 877
E-Mail: birgit.flenreiss-maeder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010