Einladung zum Pressegespräch: Osteuropa im Licht der US-Finanzkrise

Wien (OTS) - Die schwedische Investmentfondsgesellschaft East Capital hat vor kurzem ihr Büro für Zentral- und Osteuropa in Wien eingerichtet. Im Namen des Vorsitzenden des Vorstandes, Peter Elam Hakansson, bitten wir Sie aus diesem Anlass zu einem

Pressegespräch mit dem Thema
Osteuropa im Licht der US-Finanzkrise

am Donnerstag, dem 3. April 2008 um 10.30 Uhr
im Goldenen Festsaal des Radisson SAS Palais Hotel,
Parkring 16, 1010 Wien

East Capital mit Hauptsitz in Stockholm zählt zu den führenden Investmentexperten für Osteuropa und ist u.a. ein profunder Kenner Russlands, des Baltikums und der Balkanländer.

Wie sieht East Capital die internationale Finanzkrise?
Welchen Einfluss hat diese auf die Märkte in Osteuropa?
Was ist von der neuen russischen Regierung zu erwarten?

Diese und andere Fragen beantworten:

Peter Elam Hakansson, Vorstandsvorsitzender
Karine Hirn, Partner und Managing Director
Paul Carr, Sales Manager CEE

(Das Pressegespräch findet in englischer Sprache statt)

U.A.w.g.

Rückfragen & Kontakt:

Esprit Public Relations GmbH
Helga Haiden
Tel. (01) 876 48 47
esprit@esprit-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0014