Einladung in die Wiener Planungswerkstatt

Donnerstag Vortrag zum Thema "Begegnungszonen in Österreich - eine Vision?"

Wien (OTS) - Im Rahmen der Ausstellung "60 Minuten unterwegs in
Wien - Gegenwart und Zukunft der Mobilität" lädt die Wiener Planungswerkstatt für Donnerstag zu einem Vortrag zum Thema "Begegnungszonen in Österreich - eine Vision?" ein.

"Begegnungszonen" als Kompromiss zwischen der Wohnstraße und der klassischen Fußgängerzone wurden 2002 in der Schweiz als Maßnahme zur Hebung der Verkehrssicherheit und Verkehrsberuhigung rechtlich verankert. Martin Besch vom Feldkircher Verkehrsplanungsbüro Besch & Partner berichtet über Erfahrungen mit diesem Modell, Beispiele und Ideen zur Umsetzung in Österreich werden diskutiert. Vor dem Vortrag findet ab 17.30 h eine Führung durch die Ausstellung statt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, der Eintritt ist frei. Bitte um Anmeldung unter (+43 1) 40000/88888.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Donnerstag, 27.3.2008, 18.30 h Ort: Wiener Planungswerkstatt Wien 1, Friedrich-Schmidt-Platz 9 (U2-Station Rathaus) o www.wien.gv.at/stadtentwicklung/ausstellungen/2008/mobilitaet/ index.htm

(Schluss) gb

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
MA 18 - Medien und Kommunikation
Gaby Berauschek
Tel.: 4000/88 722
Handy: 0676 8118 88722
E-Mail: gabriele.berauschek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009