Portfolioabsicherung so aktuell wie selten zuvor

Der Alpha Strategien Futures MH als Rettungsanker

Wien (OTS) - Für den Managed-Futures-Fonds der Volksbank AG begann das Jahr 2008 mit Performance-Rekorden. Damit ist er in der aktuellen Kapitalmarktkrise, in der die weltweiten Aktienmärkte starke Verluste hinnehmen mussten, eine der bemerkenswerten Ausnahmen. Gerade in unruhigen Phasen werden die Stärken des Fonds sichtbar. Er kann in Krisenzeiten mit unabhängigen Renditen ein klassisches Aktien-Anleihen-Portfolio gezielt absichern und so ein mögliches Verlustrisiko minimieren.

Überzeugende Performance
Der Alpha Strategien Futures MH erzielte allein im turbulenten Monat Jänner eine Rendite von 13,97 %. Und auch im Februar überzeugte er mit erfreulichen 6,6 %. Seinen Performance-Höhenflug setzt der Managed-Futures-Fonds auch im März mit 3,65 % per 13.3. fort. Die Fonds-Manager gehen davon aus, dass das Gesamtergebnis für den Monat März die Februar-Rendite noch einmal deutlich übertreffen wird.

Wolfgang Hofmeister, Volksbank Alpha Strategien, dazu: "Gerade in der Krise funktioniert der Alpha Strategien Futures MH als Rettungsanker. Wenn Aktien fallen, liefert er besonders hohe unabhängige Erträge ins Portfolio und fängt so einen Total-Absturz effektiv ab. Dass unser Fonds diese Aufgabe mit Bravour erfüllt, bewies er erneut angesichts harter Bewährungsproben im ersten Quartal dieses Jahres."

Unabhängige Rendite
Während Aktienindizes seit Jahresbeginn stark verloren, konnte der Alpha Strategien Futures MH im selben Zeitraum deutliche Gewinne verbuchen. Sein Investmentkonzept macht es möglich, nicht nur bei steigenden Märkten Gewinne zu lukrieren, sondern auch von Abwärtstrends zu profitieren.

Breite Streuung
Der Alpha Strategien Futures MH handelt auf 75 Märkten. Gezielte Diversifikation wird durch Long- und Short-Positionen auf Aktien, Anleihen, Zinsen, Währungen, Lebensmittel, Getreide, Energie, Metalle und Fasern erreicht. Aktuell boomen Öl, Gold oder auch Getreide. Hier konnte der Fonds vom Aufwärtstrend der Rohstoffmärkte profitieren. Doch auch fallende Märkte liefern Rendite in den Managed-Futures-Fonds der Volksbank. So konnte dieser zum Beispiel am schwachen Dollar verdienen.

Eckdaten Alpha Strategien Futures MH
ISIN: DE000A0J2V60
Reuters: A0J2V6X.DX
Bloomberg: ALPHMHA GR Equity
Währung: EUR
Minimum Investment: 1.000 EUR
Liquidität: wöchentlich
Fondshülle: Dt. Single Hedge Fonds
Administrator: Master Hedge KAG
Gebühren: Management Fee: 2 % p.a., Performance Fee: 20 % p.a., Rücknahmegebühr: 0% p.a.
Steuerliche Behandlung: blütenweiß

Weitere Informationen unter www.alpha-strategien.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Volksbanken AG
Alpha Strategien
Mag. Wolfgang Hofmeister
Tel.: +43 (0)50 4004-3706
wolfgang.hofmeister@volksbank.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0002