Himmelskunde zur Mittagsstunde auf dem Georgenberg

Astronomische Aufklärungen am 20.3.: Tel. 889 35 41

Wien (OTS) - Ehrenamtliche Mitarbeiter des "Astronomischen Büro Wien" erklären am Donnerstag, 20. März, jedermann das aktuelle Geschehen am Himmelszelt. Im "Freiluft-Planetarium Sterngarten Georgenberg" (Wien 23., Georgsgasse, Rysergasse) behandeln die auskunftsfreudigen Fachleute ab 11.30 Uhr die himmelskundliche Thematik "Tagundnachtgleichen-Mittag". Astro-Professor Hermann Mucke und seine Kollegen laden zur gemeinsamen Beobachtung des Firmaments ein und besprechen den Schwerpunkt "Tageszeiten und Jahreszeiten". Lehrreiche Berichte betreffend "Sonne und Mond" sowie astronomische Erläuterungen rund um Ostern komplettieren das Programm. Der Zutritt ist kostenlos. Jung und Alt ist eine Teilnahme an dieser Veranstaltung zu empfehlen. Gratis gibt es Info-Blätter. Bei ungünstigen Wetterverhältnissen verlegen die Organisatoren die Zusammenkunft in die nahe "Wotruba-Kirche". Auskunft: Tel. 889 35 41 (Astronomisches Büro Wien).

o Allgemeine Informationen: Astronomisches Büro Wien: http://members.ping.at/astbuero/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004