EURO 08: Welcome-Event der AWO in Berlin

Andi Herzog und Friedrich Stickler rührten die Werbetrommel

Wien (PWK200) - Im Zuge der Vorbereitungen auf die kommende Fußball-Europameisterschaft EURO 08 veranstaltet die Außenwirtschaft Österreich (AWO) in allen EURO-Teilnehmerländern "Welcome-Veranstaltungen" um Österreich nicht nur als Austragungsort der EURO 08, sondern auch als Wirtschaftsstandort und Urlaubsdestination zu bewerben. Mit den Welcome-Veranstaltungen will die AWO Österreich in den EURO-Teilnehmerländern umfassend vorstellen Gestern Abend ging in der Österreichischen Botschschaft in Berlin die Kick-off Veranstaltung für rund 200 Gäste aus Wirtschaft, Sport und Politik über die Bühne, die vom Außenhandelsdelegierten in Berlin, Dr. Walter Pöschl, organisiert wurde.
Im Rahmen der Veranstaltung präsentierten sich die Host-Citys Klagenfurt, Salzburg, Innsbruck und Wien als touristische und kulturelle Kristallisationspunkte.

"Österreich soll mit allen Sinnen erlebt werden und nicht nur als charmantes Urlaubsland, sondern auch als hervorragender Investitionsstandort und Wirtschaftspartner präsentiert werden", betonte Walter Koren, Leiter der Außenwirtschaftsorganisation.

Unter den rund 200 Gästen waren allen voran Kärntens Landeshauptmann Dr. Jörg Haider, Klagenfurts Bürgermeister Harald Scheucher und Botschafter Dr. Christian Prosl auch ÖFB- Präsident Friedrich Stickler, DFB- Präsident Theo Zwanziger, Teammanager Andi Herzog, der deutsche Stürmer Miroslav Klose, Ex-Profi-Fußballer Hansi Müller und Unternehmer Rudi Roth zu finden. Durch den Abend führte in bewährter Manier Alfons Haider, der auch seine Gesangeskünste zum Besten gab. (IP)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Irmgard Poschacher
Tel.: (++43) 0590 900-3786
Fax: (++43) 0590 900-263
irmgard.poschacher@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002