Acryl-Kunst im Pensionisten-Wohnhaus Augarten

Der Künstler Michael Reiner-Mengler präsentiert seine Werke

Wien (OTS) - Bis 2. Mai 2008 können Kunstliebhaber Acrylbilder des Malers Michael Reiner-Mengler im Haus Augarten, Wien 2, Rauscherstraße 16 bewundern.

Der 1965 in Wien geborene Künstler und Autodidakt entdeckte bereits im Kindesalter die Liebe zur Malerei. Sein bevorzugter Stil sind Acryl-Spachtel-, Schütt- und Wisch-Mischtechniken - mit Acrylic-Glanz und Glitzermalerei zaubert Michael Reiner-Mengler faszinierende 3D-Effekte auf die Leinwand.

Wer eines der Bilder käuflich erwirbt, tut gleichzeitig Gutes:
20% des Erlöses gehen an die Stiftung "Kindertraum". Diese Stiftung erfüllt schwer kranken oder behinderten Kindern einen lang ersehnten Wunsch.

Die Ausstellung ist noch bis zum 2. Mai 2008 täglich in der Zeit von 8 bis 18 Uhr im Großen Saal des Hauses Augarten zu sehen. BesucherInnen sind herzlich willkommen - Eintritt ist frei! (Schluss) mor

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Gabriele Graumann
Pensionisten-Wohnhaus Augarten
Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
Tel: 332 36 82
E-Mail: haus.augarten@kwp.at
Web: www.haeuser-zum-leben.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004