Hirz: Unfreundlicher Akt der Musiktheater GmbH

Grüner Klubobmann Gottfried HIRZ: Unfreundlicher Akt der Musiktheater GmbH den Termin des Musiktheater Spatenstichs an einen Landtagstermin zu legen

Linz (OTS) - Hirz "Ich empfinde es als einen überaus
unfreundlichen Akt der Musiktheater GmbH den Spatenstich-Termin einerseits so kurzfristig bekannt zu geben und andererseits den Termin zu einem Zeitpunkt anzusetzen, an dem es auf Grund einer lange bekannten Ausschusssitzung keiner Fraktion möglich ist, diesen wahrzunehmen. Eine Teilnahme an der Spatenstichfeier muss allen politischen Fraktionen möglich sein, wir werden diesbezüglich auch einen Protestbrief an die Musiktheater GmbH richten.
Darüber hinaus haben wir bereits unsere Kritik bezüglich des unglücklich gewählten Termins des Musiktheater Spatenstiches gegenüber dem Landeshauptmann geäußert, und an die Übereinkunft aller Parteien erinnert, dass keine offiziellen Landestermine parallel zu Sitzungen des Landtages abgehalten werden sollen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen OÖ.
Mag.a Nives Sardi
Pressereferat
Tel. 0664 / 83 17 503
nives.sardi@gruene.at
www.ooe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0001