IMAS-Umfrage: BZÖ mit 28 bis 30 Prozent in Kärnten bei Nationalratswahlen wieder sicher im Parlament!

Petzner: "BZÖ ist und bleibt damit ein Faktor in der österreichischen Innenpolitik"

Klagenfurt (OTS) - "Nicht nur, dass laut IMAS-Umfrage in der heutigen Kärntner Krone Landeshauptmann Jörg Haider in Sachen Volksnähe und Persönlichkeitsstärke alle hinter sich lässt, ist mit 28 bis 30 Prozent bei Nationalratswahlen für das BZÖ in Kärnten der Einzug des BZÖ in das Parlament sichergestellt." Das erklärte heute, Donnerstag, der geschäftsführende Kärntner BZÖ-Landesparteiobmann Stefan Petzner und fügte hinzu: "Das BZÖ ist und bleibt damit ein Faktor in der österreichischen Innenpolitik. Das BZÖ ist und bleibt mit 28 bis 30 Prozent in Kärnten sicher im Parlament. Abgesehen davon, dass das BZÖ auch bundesweit einen deutlichen Aufwärtstrend verspürt und in sämtlichen Umfragen bei 5 bis 6 Prozent liegt."

"Von Harald Vilimskys´ so genannter ´Enderledigung´ ist also weit und breit nichts zu sehen", schloss Petzner.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten - BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0002