Innere Stadt - SPÖ-BV Stv.in Stepp: "ÖVP stimmt gegen die Widmung 'Einkaufsstraße' für die Kärntner Straße"

Wien (SPW-K) - "Die ÖVP Innere Stadt hat ganz offensichtlich Probleme, dass Österreichs berühmteste Einkaufsstraße in der Innenstadt liegt. Anders ist es nicht zu erklären, warum die angebliche Wirtschaftspartei ÖVP gegen die Flächenwidmung 'Einkaufsstraße' gestimmt hat", sagt die SPÖ-Bezirksvorsteherin Stellvertreterin MMag.a Daniela Stepp nach der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung. Stepp ist nun gespannt, ob sich die Wirtschaftsverweigerer der ÖVP auch bei der Abstimmung dieses Plandokuments im Gemeinderat gegen den Wirtschaftsflügel durchsetzen wird.

"Die SPÖ Innere Stadt ist für die Widmung als Einkaufsstraße, damit sich die Kärntner Straße auch weiterhin positiv entwickeln kann und Einkaufsmöglichkeiten nicht nur am Stadtrand zu finden sind", erklärt Stepp. Außerdem entspreche diese Widmungsänderung der Realität. "Die Kärntner Straße soll weiterhin von New York bis Hongkong Österreichs bekannteste Einkaufsstraße bleiben und die Zukunft der ansässigen Unternehmen sichern."
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002