Grüne Wien: Überfällige Einrichtung des Simon-Wiesenthal-Instituts

Vassilakou: Freude über Einigung

Wien (OTS) - Die Einrichtung des Simon-Wiesenthals-Instituts ist für die Klubobfrau der Grünen Wien, Maria Vassilakou, "ein überfälliger und sehr begrüßenswerter Schritt". "Endlich hat das Gezerre um Ort und Finanzierung ein Ende gefunden", so Vassilakou. "Wie wichtig ein solches Institut für die Aufarbeitung der österreichischen Nazi-Vergangenheit ist, zeigen die jüngsten Äußerungen Otto Habsburgs im Rahmen einer ÖVP-Veranstaltung zum Gedenkjahr. Solchen Verharmlosungen und Relativierungen muss mit eindeutigen Argumenten und breiter Aufklärungsarbeit begegnet werden. Dabei wird das Simon-Wiesenthal-Institut eine wesentliche Rolle spielen", ist Vassilakou überzeugt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, 0664 831 74 49
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0004