Start der HIV/AIDS-Awareness-Kampagne "safe4fun"

Wien (OTS) - Wissen über HIV/AIDS bringt nicht automatisch entsprechendes Handeln mit sich, so das zentrale Ergebnis einer Schülerbefragung. Der zunehmend sorglose Umgang von Teenagern mit dem Risiko HIV zeigt den dringenden Bedarf an Aufklärung und ist für Pfizer Anlass, in Kooperation mit der Österreichischen Aidsgesellschaft und den AIDS-Hilfen Österreichs die Awareness-Kampagne "safe4fun" ins Leben zu rufen.

weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=200803&e=20080312_h&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Pfizer Austria
Mag. Elisabeth Stöcher
T: 01/521 15-672
E: elisabeth.stoecher@pfizer.com

ikp - Kommunikationsplanung und
Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Elisabeth Leeb
T: 01/524 77 90-14
E: elisabeth.leeb@ikp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0004