BZÖ-Petzner: Freude aber auch große Demut über Umfragewerte zwischen 42 bis 44 Prozent

Klagenfurt (OTS) - Mit Freude aber auch großer Demut nimmt das BZÖ Kärnten die jüngsten Umfragewerte zur Kenntnis, wonach Landeshauptmann Jörg Haider und das BZÖ Kärnten zwischen 42 und 44 Prozent liegen, während die SPÖ auf 32 bis 34 Prozent abstürzt. (IMAS-Umfrage für die "Kärntner Krone")

Für den geschäftsführenden BZÖ-Landesparteiobmann Stefan Petzner ist dies eine Bestätigung für die Arbeit und den großen Einsatz von Landeshauptmann Jörg Haider und sein "für die Menschen da sein". Zugleich seien diese Umfragergebnisse aber auch eine Absage an die politischen Hetzkampagnen der Sozialisten und mancher kleinen Zeitung im Lande. "Die Menschen wollen, dass für das Land gearbeitet und nicht gestritten wird", so Petzner, der damit auch die Zeit für eine "neue Form der Politik" fernab des lähmenden Parteienstreits näher gekommen sieht. Zugleich aber warnte der geschäftsführende Obmann gut ein Jahr vor der Kärntner Landtagswahl auch davor, sich in Sicherheit zu wiegen. "Umfrageerfolge sind das eine, Wahlerfolge das andere", sagte der geschäftsführende Obmann. Petzner: "Es liegt noch ein harter, langer Weg vor uns."

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten-BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001