Erinnerung: GPA-DJP-Pressekonferenz und Fototermin: "Gute Pause, besser drauf!"

Präsentation der Ergebnisse einer IFES-Befragung zum Thema Arbeitspausen

Wien (GPA-DJP/ÖGB) - Zum Auftakt einer Aktionswoche der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-DJP) unter dem Motto "Gute Pause, besser drauf" findet am 10. März eine Pressekonferenz statt. Die GPA-DJP will dabei auf die Bedeutung von regelmäßigen Arbeitspausen für Gesundheit, Kreativität und Produktivität der Beschäftigten hinweisen. Es werden auch die Ergebnisse einer erstmals durchgeführten empirischen Befragung zum Thema Arbeitspausen präsentiert.

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich zur Pressekonferenz und zum Fototermin ein.

Ihre Gesprächpartner sind

Wolfgang Katzian, Vorsitzender der GPA-DJP
Georg Michenthaler, Meinungsforscher, Institut für empirische Sozialforschung, IFES
Dr. Gerhard Klicka, Arbeitspsychologe, Institut für humanökologische Unternehmensführung

Zeit: Montag, 10. März 2008

11 Uhr Pressekonferenz

10:45 Uhr Fototermin U3-Station Schlachthausgasse - Alfred Dallinger Platz

Ort: GPA-DJP, Veranstaltungssaal VISTA 3, Alfred Dallinger Platz 1 (U3 Schlachthausgasse), 1030 Wien

Wir laden Sie auch zur anschließenden ExpertInnendiskussion zum Thema am gleichen Ort (12 bis 14 Uhr) herzlich ein.

ÖGB, 6. März 2008 Nr. 147

Rückfragen & Kontakt:

GPA-DJP
Mag. Martin Panholzer
Tel.: 05 0301-21511
Mobil: 05 0301-61511
E-Mail: martin.panholzer@gpa-djp.at
http://www.gpa-djp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003