European Congress of Radiology 2008 startet morgen!

Wien (OTS) - Der European Congress of Radiology (ECR), der alljährliche Kongress der European Society of Radiology (ESR), findet vom 7. bis 11. März 2008 im Austria Center Vienna statt.

Seit seiner Etablierung in Wien hat sich das Treffen zum zweitgrößten medizinischen Kongress Europas und zum zweitgrößten radiologischen Kongress weltweit entwickelt. Mehr als 17.000 Teilnehmer aus 94 Ländern und etwa 300 Firmen, die ihre Produkte auf der begleitenden Industrieausstellung präsentieren, untersteichen die enorme Bedeutung des ECR.

Der diesjährige Kongresspräsident ist Professor Maximilian F. Reiser aus München. Unter seiner Ägide wird das beliebte 'ESR meets ...' Programm, bei dem drei Länder die Gelegenheit erhalten, sich und ihre neuesten wissenschaftlichen Errungenschaften vorzustellen, um eine wichtige Komponente bereichert. Neben den Gastländern Deutschland, Indien und Israel wird heuer erstmals eine Partnerdisziplin der Radiologie eingeladen, den Dialog zwischen den Fachgebieten zu verbessern. Der erste Gast der neuen Reihe ist die Allgemeinmedizin.

Die bekannt hohe Qualität des wissenschaftlichen Programms zeigt sich sowohl durch die ausgezeichneten Vortragenden aus über 40 Ländern, als natürlich in der Vielfalt und Bandbreite der Themen. Der Fokus liegt heuer auf Frauen in der Radiologie mit einer eigenen Professional Challenges Session 'Women in Radiology', einem Mini Course zu Women's Imaging und einer Special Focus Session über Myomembolisation.

Eine Besonderheit des ECR bietet das Arts & Culture Programm. An einem eigenen Stand in der Eingangshalle des Kongresszentrums werden interessierte Gäste über Wien und seine kulturellen Schätze informiert. Eine Website und eine umfangreiche bebilderte Broschüre präsentieren detaillierte Informationen und Spielpläne für Museen und Ausstellungen, Opern, Konzerte und Theatervorstellungen und illustrieren so das kulturelle Geschehen während des Kongresses in seiner ganzen Vielfalt.

Rückfragen & Kontakt:

und Journalistenakkreditierungen:
Robert Grünkranz
European Society of Radiology - ESR
Neutorgasse 9, 1010 Wien
Tel: +43-1-5334064-527
Fax: +43-1-5357041
robert.gruenkranz@myESR.org
http://myESR.org, http://www.frauengesundheitstage.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005