AWO knüpft Kontakte zu potentiellen Geschäftspartnern

AWO bringt Firmenvertreter und Entscheidungsträger aus Westeuropa für direkte Kontaktaufnahme mit heimischen Unternehmen nach Österreich

Wien (PWK158) - "Österreichische Unternehmen haben in den letzten Jahren mit ihrem Leistungsspektrum in den Sparten erneuerbare Energien und Klimaschutz international massiv an Ansehen gewonnen", sagt Walter Koren, Leiter der Außenwirtschaft Österreich (AWO). Bei öffentlichen Auftragsvergaben und Projektgeschäften im Ausland liefert dabei der Besuch einer Referenzanlage, die Vorstellung des eigenen Produktionsbetriebes oder eine Produktpräsentation sehr oft einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Aus diesem Grund organisiert die AWO erstmals vom 28.-30. Mai 2008 eine Besuchreise von Bedarfsträgern aus Westeuropa - Großbritannien, Frankreich, Spanien, Irland, Benelux-Länder und Skandinavien - nach Österreich zu folgenden Themenbereichen: Biomasse, Solarthermie, PV, Wärmepumpen und integrierte Steuerungssysteme, Fernwärme und nachhaltiges Bauen.

"Diese spezifischen Interessensgebiete wurden von den österreichischen Handelsdelegierten in den betreffenden Ländern erhoben und dementsprechend werden Entscheidungsträger von potentiellen Vertriebsfirmen für Technologien und Produkte, Projektentwickler, Kommunalvertreter, Bauunternehmer sowie Vertreter von Branchenverbänden, Behörden und Berater nach Österreich eingeladen und mit österreichischen Unternehmen aus den Bereichen erneuerbare Energien und nachhaltiges Bauen zusammengebracht", sagt Robert Luck, AWO-Regionalmanager für Westeuropa. Heimischen Unternehmen aus diesen Sektoren erhalten damit die einmalige Gelegenheit potentiellen Kunden aus mehreren Ländern gleichzeitig ihr Leistungsspektrum auf ihrem Betriebsgelände vorzustellen und erfolgversprechende Geschäftsbeziehungen einzuleiten. (BS)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
AWO - Regional Manager Westeuropa
Dr. Robert Luck
Tel.: (++43) 0590 900-4450
Fax: (++43) 0590 900-118177
awo.eu1@wko.at
http://wko.at/awo

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002