Medien-Profi Helmut Brandstätter stellt bei Thalia sein neues Buch HÖR.MIR.ZU. (Ecowin Verlag) vor

Wien (OTS) - Niemand Geringerer als Ingrid Thurnher unterhielt
sich im Thalia Flagship-Store auf der Mariahilferstraße in Wien mit ihrem früheren ORF-Kollegen Helmut Brandstätter über die Entstehungsgeschichte des Buches, über den Titel, über mögliche Zielgruppen und über die Zukunft des Journalismus.

Dabei erzählte Helmut Brandstätter, dass er in seinen Medientrainings die Erfahrung gemacht hat, dass die Leute meistens nicht zuhören, was der Vorredner gesagt hat. Begründung: Ich musste mich selbst vorbereiten. Kommunizieren kann aber nur, wer zuhört - so kam es dann auch zum Titel.

Die zweite Botschaft Brandstätters: sprecht die Sprache des Adressaten! Generell wird heute viel geredet, aber wenig kommuniziert. Es wird auch immer schwieriger, aus dem Wust an Informationen, gerade im Internet, das Wichtige herauszufiltern.

Der Journalismus ändert sich durch das Internet radikal, so B. Im Prinzip ist jeder ein Reporter, der etwas berichtet. Qualitätsjournalismus erkennt man an den richtigen Fakten, starke journalistische Marken, ob Personen oder Produkte, werden sich gerade im Internetzeitalter durchsetzen

Gespannte und wohl auch lernwillige Zuhörer bei Thalia, darunter ORF-Doku-Chef Peter Dusek, ÖBB Personalchef Franz Nigl, RTR-Geschäftsführer Alfred Grinschgl oder der frühere Wiener Stadtrat Manfried Welan.

weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=38&dir=200803&e=20080305_b&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Büro Dr. Barbara Brunner
PRESSE- und ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
STYRIA VERLAG - PICHLER VERLAG - CARINTHIA VERLAG
in der Verlagsgruppe Styria Gmbh & Co KG
Mobil: 0664-3265977
E-Mail: presse@verlagsgruppestyria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0003