Schaunig: "Kärntner Infrastrukturprojekte gesichert!"

Konstruktive Gespräche mit BM Faymann - Bau des Koralmtunnels auf Schiene - Bahnprojekt Mallnitz-Pusarnitz ein Jahr früher fertig

Klagenfurt (SP-KTN) - "Die Kärntner Anliegen sind bei BM Werner Faymann in den besten Händen", freute sich heute, Mittwoch, die Vorsitzende der SPÖ-Kärnten, LHStv. Gaby Schaunig, über die von ihr in konstruktiven Gesprächen erzielten Verhandlungsergebnisse für unser Bundesland. Trotz Kostensteigerungen würden Kärntner Bahn- und Straßenprojekte fristgerecht fortgesetzt und weiterfinanziert, wies Schaunig hin. Faymann habe sein Bekenntnis zum Bau des Koralmtunnels neuerlich bekräftigt und versichert, dass bei diesem Infrastrukturprojekt mit europäischer Dimension "alles auf Schiene" sei. Dies sei ebenso erfreulich wie der Umstand, dass das Bahnprojekt Mallnitz-Pusarnitz sogar um ein Jahr früher, nämlich 2009 statt 2010, fertig werde, so die Kärntner SPÖ-Chefin.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Simone Oblak
Pressesprecherin
SPÖ-Landtagsklub Kärnten
Tel.: 0664/8304499
simone.oblak@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90004