100 Jahre Kinderfreunde

Wien (OTS) - Anlässlich des Jubiläums 100-Jahre Kinderfreunde werden die Wiener Kinderfreunde eine Gedenktafel am Haus in der Albertgasse 23 anbringen, die an die "Freie Schule" als damals innovative Bewegung für ein moderndes, kindorientiertes Schulkonzept erinnern soll. Die Tafel wird von Kinder- und Jugendstadträtin, Vizebürgermeisterin Grete Laska, enthüllt. Im Anschluss werden sich im ganzen Haus auf vier Ebenen die Kinderfreunde Wien präsentieren. Dabei wird stets ein Bogen vom Damals zum Heute gespannt. WegbegleiterInnen, PolitikerInnen, GeschäftspartnerInnen und viele KinderfreundInnen werden gemeinsam den Auftakt des Kinderfreunde-Jubiläumsjahres in Wien feiern.

o Auftaktveranstaltung der Wiener Kinderfreunde zum 100. Geburtstag Kinder- und Jugendstadträtin, Vizebürgermeisterin Grete Laska enthüllt im Beisein vieler WegbegleiterInnen der Kinderfreunde eine Gedenktafel "Freie Schule - Kinderfreunde" am 5. März 2008, 18.00 Uhr Kinderfreunde-Haus in Wien 8, Albertgasse 23

(Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Eva Gaßner
Mediensprecherin Vbgm. Grete Laska
Tel.: 4000/81 850
E-Mail: eva.gassner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012