Strauß: "Haider will 30 Arbeitsplätze verhindern!"

Haider gefährdet Pflegeheim Sittersdorf - Einstimmiger Regierungs- und Gemeinderatsbeschluss für Realisierung des Projektes

Klagenfurt (SP-KTN) - - Mit seinen unqualifizierten Äußerungen gefährde Haider das Pflegeheim Sitterdorf, sagte heute, Montag, der sozialdemokratische Landtagsabgeordnete und Bürgermeister von Sittersdorf Jakob Strauß. "Die 50 Betten bedeuten 30 Arbeitsplätze für Sittersdorf, die Haider offenbar unbedingt verhindern will", zeigte sich Strauß verärgert. Für den Bau des Pflegeheimes gäbe es einen einstimmigen Regierungs- und Gemeinderatsbeschluss und auch die Bevölkerung stehe voll und ganz hinter diesem Projekt. "Ab sofort liegen im Gemeindeamt Unterschriftenlisten auf, um der Stimme der BürgerInnen noch zusätzliches Gewicht zu verleihen", so Strauß.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Simone Oblak
Pressesprecherin
SPÖ-Landtagsklub Kärnten
Tel.: 0664/8304499
simone.oblak@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90004