Sturm über Wien: Umgestürzter Baukran auf dem Gelände des Südbahnhofs

Wien (OTS) - Für einen größeren Einsatz der Wiener Feuerwehr sorgte heute, gegen 12.10 Uhr, ein durch den Sturm umgestürzter Baukran auf dem Bahnhofsgelände des Wiener Südbahnhofs. Der Baukran "legte" sich über fünf Bahngleise und blockierte dadurch den Zugsverkehr. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Wiener Feuerwehr war über eine Stunde im Einsatz. Für die weiteren nötigen Arbeiten sind die ÖBB im Einsatz. Die Züge werden derzeit in Wien-Meidling gestoppt.

Absicherung eines Baugrube durch die Wiener Feuerwehr
Noch im Einsatz ist die Wiener Feuerwehr in einer Kleingartenanlage auf dem Flötzersteig. Die Männer der Feuerwehr sind dort bei der Absicherung einer Baugrube im Einsatz, um eine Hangrutschung zu vermeiden. (Forts.)

Rückfragen & Kontakt:

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien
wien.at rathauskorrespondenz
Diensthabende Redakteurin: Gina Galeta

Wiener Feuerwehr, 531 99

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004