Ganz Wien im Euro-Look

100 Tage vor dem ersten Anpfiff präsentiert sich das Wiener Riesenrad im EURO-Design - 1.700 EM-Fahnen ab Mai in ganz Wien

Wien (OTS) - Bereits 100 Tage vor Beginn der UEFA EURO 2008TM
zeigt sich die Finalstadt Wien im EURO-Look. Ab heute präsentiert sich das Wiener Riesenrad, das auch das Host City Logo schmückt, im EURO-Design. Angepasst an die Host City Fahnen zeigt das 2000 m2 große Netz auf weinrotem Hintergrund die Mascottchen Trix und Flix, das Wiener Host City Logo, das offizielle UEFA EURO Logo und den Schriftzug: "Wir freuen uns auf die Europameisterschaft". Das EURO-Motiv schmückt Wiens Wahrzeichen die verbleibenden 100 Tage bis zum Beginn der UEFA EURO 2008TM und soll Wiens Vorfreude auf das bevorstehende Fußballfest ausdrücken.****

100 UEFA-Fahnen schmücken bereits seit Sommer 2007 die Wiener Ringstraße. Anfang 2008 wurden die Stadteinfahrtstafeln im EURO-Look gestaltet. Mit Ende Februar ist auch die Montage von 200 neuen UEFA-Fahnen abgeschlossen. In den nächsten Wochen werden weitere 400 Stück am Ring, auf der 2-er Linie, am Handelskai, am Schwarzenbergplatz und auf den Wiener Fußballplätzen montiert.

Die voraussichtliche Anlieferung der restlichen 1.100 Fahnen wird Mitte April erfolgen. Die Montage auf der Westeinfahrt, dem Gürtel, der Inneren Stadt, dem Praterstern, der Ausstellungsstraße und der Meiereistraße wird bis Ende Mai 2008 abgeschlossen sein. In der Finalstadt Wien wehen dann 1.700 EURO-Fahnen.

Gastronomie und Sicherheitsdienst in der Fanzone fixiert

Die zwei ausstehenden Entscheidungen Gastronomie und Sicherheit in der offiziellen Fanzone konnten dieser Tage erfolgreich abgeschlossen werden.

Insgesamt 60 Gastronomen werden die 53 Getränke- und 33 Speisestände in der Fanzone bewirtschaften, darunter renommierte Wiener Betriebe und eventerfahrene Unternehmen aus Österreich und aus Deutschland. Angeboten werden kalte und warme Speisen, vom Gulasch über Schnitzelsemmeln bis hin zum Fussballerblunzenknödel.

Nach der europaweiten Ausschreibung erhielt den Zuschlag für die Sicherheitsdienstleistung in der offiziellen Fanzone die Arbeitsgemeinschaft SIKUR Sicherheitsdienste (Ö) und b.i.g. Sicherheit GmbH (D). 300 Securities werden im Einsatz sein.

o www.euro2008.wien.at www.fanzone-wien.at

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) ric

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Katharina Kula
Medienbetreuung stadt wien marketing und prater service gmbh
Kolingasse 11/7
A-1090 Wien
Fon: +43-1-319 82 00-0
Fax: +43-1-319 82 00-82
Mobil: +43-676-8 319 82 61
mail: kula@wien-event.at
www.wien-event.atPID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.(FH) Anja Richter
Wiener Organisationskomitee EURO 2008
Pressesprecherin
Ferry Dusika Stadion
Engerthstraße 267-269, Postfach 2008
1020 Wien
Mobil: +43/676/8118-51081
Tel.: +43/ 1 /4000/51081, Fax: +43 /1 /4000/99 51089
E-Mail: richter@euro2008.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020