Kössl zu Fall Hirtzberger: Präzise Ermittlungen der NÖ-Exekutive überführen Täter

Wien, 28. Februar 2008 (ÖVP-PK) „Die niederösterreichische Exekutive hat vorbildliche Arbeit geleistet“, stellt ÖVP-Sicherheitssprecher Günter Kössl zum Fall Hirtzberger fest. „Durch präzise Ermittlungen und mit Hilfe der neuesten Kriminaltechnik beweist die niederösterreichische Exekutive ihr Können“, so der ÖVP-Sicherheitssprecher weiter. Der Erfolg spricht für sich: „Die mustergültige Arbeitsweise und das besondere Engagement des Landeskriminalamtes Niederösterreich haben zu einem raschen Ermittlungsergebnis geführt. Gratulation für dieses beispielhafte Vorgehen“, schließt Kössl.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0008