Vladyka: Förderung für Landesverband der Gehörlosenvereine

129.280 Euro aus Landesmitteln unterstützen wichtige Angebote

St. Pölten, (SPI) - "Die NÖ Landesregierung beschloss kürzlich, die Auszahlung einer Förderung in der Höhe von insgesamt 129.280 Euro für das Jahr 2008 an den Landesverband der NÖ Gehörlosenvereine in St. Pölten für die Betreuung und Unterstützung von gehörlosen Menschen in Niederösterreich", berichtet die Sozialsprecherin der SPÖ-Niederösterreich, LAbg. Christa Vladyka. Der Landesverband der NÖ Gehörlosenvereine wurde im Jahr 1958 gegründet und ist der Dachverband aller niederösterreichischen Gehörlosenvereine. Zu den Aufgaben des Landesverbandes zählen die Erfassung aller in NÖ statuierten Gehörlosenvereine, die Förderung von Gehörlosen und Hörgeschädigten, die Öffentlichkeitsarbeit über den Umgang mit Gehörlosen und die Wahrung der Interessen aller Gehörlosen, die keine Mitglieder eines Vereins sind.****

"Die Angebote des Landesverbandes reichen von der Interessenvertretung von Gehörlosen über Gebärdensprachkurse bis hin zur Weiterbildung und Beratung. Besonders wichtig für viele Gehörlose ist die Möglichkeit auch Beratung durch einen Dolmetscher der Gebärdensprache für Amtswege, Arztbesuche und dergleichen in Anspruch nehmen zu können", erläutert Vladyka. "Körperliche Leiden und Einschränkungen sind nach wie vor ein Thema das stark tabubehaftet ist und über das nicht gerne gesprochen wird. Wir müssen uns aber vor Augen halten, dass, wie es die Caritas vor Jahren in einer Sensibilisierungskampagne treffend formulierte, nur derjenige behindert ist, der behindert wird - und zwar von der Gesellschaft und einem Umfeld, das sich nicht auf die individuellen Bedürfnisse einstellt. Daher ist die Arbeit des Landesverbandes der NÖ Gehörlosenvereine besonders wichtig, einerseits um gehörlose Menschen im täglichen Leben zu unterstützen und andererseits um auch in der Öffentlichkeit mehr Verständnis und Toleranz zu schaffen", so LAbg. Vladyka abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landesregierungsfraktion
SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001