Tele2 bringt mit DELL den "300 Euro Laptop" nach Österreich

Angebot für neue und bestehende Kunden

Wien (OTS) - Anlässlich des 10. Geburtstags startet Tele2 eine
neue Initiative zur Steigerung der Internet-Nutzung in Österreich. 2007 wurden 20 Mio. Euro in den Ausbau der Infrastruktur investiert -nun bringt Tele2 gemeinsam mit DELL, einem der größten Computerhersteller der Welt, für seine Kunden einen hochwertigen Laptop um nur 299 Euro nach Österreich. Tele2 CEO Hackl: "Noch immer verfügt fast ein Drittel der österreichischen Haushalte über keinen Computer. Breitband Internet und auch moderne PC-Hardware müssen für alle Österreicher leistbar werden. Deshalb bringt Tele2 jetzt gemeinsam mit Dell für seine Kunden den '300 Euro Laptop' nach Österreich." Darüber hinaus bietet Tele2 Complete jetzt zusätzlich zum unbeschränkten Surfvergnügen Gratis-Telefonieren in der Freizeit.* (österreichweit Festnetz/Freizeit, ohne TA Grundgebühr).

Das Internet bringt heute in allen Lebensbereichen und für alle Altersgruppen wesentliche Erleichterungen mit sich. Ob Amtswege, Ausbildung, Jobsuche, Gesundheitsinformation oder Kommunikation mit Freunden und Familie - fast alles kann online einfacher und schneller erledigt werden. Für viele Österreicher waren jedoch bisher die mit einer PC-Anschaffung verbundenen Kosten ein Hemmschuh das Internet zu nutzen. Das will Tele2 nun ändern: Alle Festnetz- und Internetkunden können ab sofort den "300 Euro Laptop" telefonisch und über Internet anfordern, Neukunden zusätzlich im Zuge des Vertragsabschlusses bei "aber hallo" in jedem Merkur-Markt.

"300 Euro Laptop" für jeden Tele2 Privatkunden

Jeder neue oder bestehende Tele2 Privatkunde (ausgenommen Mobiltarife) kann im Rahmen der Aktion bis zum 30. April 2008 zwischen vier DELL Vostro 1000-Modellen wählen. Das Einsteigergerät um 299 Euro (zzgl. 49 Euro für Versand und 2 Jahre Vor-Ort-Service) ist mit einem Sempron 3600 + 1,8 GHz-Prozessor, 1 GB RAM, 80 GB Festplatte, 15,4 Zoll-Display, Windows Vista Home Basic und integriertem WLAN ausgestattet. Die Bindefrist bei Tele2 beträgt 24 Monate.

Tele2 CEO Robert Hackl: "Breitband Internet und auch moderne PC-Hardware müssen für alle Österreicher leistbar werden. Niemand sollte heute mehr vom Informations- und Bildungsangebot im Netz ausgeschlossen sein. Deshalb bringt Tele2 jetzt gemeinsam mit Dell für seine Kunden den '300 Euro Laptop' nach Österreich."

Einfache Bestellung über die Tele2-Hotline: 0800 882 882

Anfordern können Tele2-Kunden den "300 Euro Laptop" im Internet unter www.tele2.at/laptop oder der Tele2 Gratis-Hotline 0800 882 882. Der Vertragsabschluss erfolgt direkt zwischen dem Kunden und DELL, die auch den Versand abwickeln.

"300 Euro Laptop" auch für Österreichs Schüler und Studenten

Der "300 Euro Laptop" ist nicht nur ein ideales Angebot für jene Österreicher, die immer noch keinen PC zu Hause haben (knapp 30 Prozent laut Erhebung der Statistik Austria vom Dezember 2007): vor allem Österreichs Schüler und Studenten profitieren von der Initiative. Für Eltern insbesondere von Schülern in Laptop-Klassen bedeutet dieses Angebot eine erhebliche finanzielle Entlastung. "Wir wollen mit dem '300 Euro Laptop' auch einen wichtigen Impuls im Bildungswesen setzen und mithelfen, dass noch mehr Schüler und Studenten mit Laptops im Internet arbeiten können", erklärt Hackl.

Complete: jetzt unbegrenzt surfen UND gratis telefonieren ab 19,90 im Monat

Zusätzlich bringt Tele2 mit dem neuen Complete erstmals ein Produkt, mit dem man nicht nur unbegrenzt ohne Zeit- und Datenlimit highspeed im Internet surfen kann, sondern jetzt auch gratis* in der Freizeit telefoniert. Von "Complete" zu allen anderen "Complete"-Kunden telefoniert man sogar rund um die Uhr österreichweit um 0 Cent.

* Ins österr. Festnetz Mo-Fr 18-8 Uhr, Sa, So und Feiertags 500 Minuten + 20% Fair Use pro Monat.

Complete: 3 MBit/s (3072/384) Highspeed Internet gibt es bereits ab 19,90 Euro pro Monat (die ersten drei Monate, danach 29,90 Euro). Es fällt keine Grundgebühr der Telekom Austria an.

Bei Selbstinstallation, die ganz einfach selbst durchzuführen ist, entfällt auch die Aktivierungsgebühr von 29,90 Euro. Das erforderliche Modem stellt Tele2 für einmalig 25 Euro zur Verfügung. Im monatlichen Fixentgelt sind auch fünf E-Mail-Adressen und 10 MB Webspace enthalten. Es gilt eine
Mindestvertragsdauer von 24 Monaten, ohne Laptop 12 Monate. Voraussetzung für die Herstellung / Nutzung ist die Entbündelbarkeit des Teilnehmeranschlusses.

Tele2 ist in Österreich der größte alternative Telekom-Komplettanbieter, der Unternehmen, Carriern und privaten Haus-halten ein umfassendes Produktportfolio bestehend aus Festnetz-, Schmal- und Breitband-Internetservices sowie Da-tendiensten anbietet. Tele2-Kunden profitieren von einfachen Services in Top-Qualität zu billigen Preisen.

Tele2 AB ist Europas führender und profitabler alternativer Telekommunikationsanbieter. Tele2 ist immer bestrebt die besten Preise am Markt anzubieten. Im Rahmen unserer Unternehmenswerte haben wir es uns daher zur Aufgabe gemacht, günstige und einfach zu nutzende Kommunikationsservices zu bieten. Derzeit bieten wir 25 Millionen Kunden in 15 Ländern Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Festnetz- und Mobiltelefonie, Internet(zugang), Daten-netzwerke, Kabel TV und Content Services. Unsere Hauptmitbewerber sind die früheren staatlichen Monopolbetriebe. Tele2 wurde 1993 von Jan Stenbeck gegründet und notiert seit 1996 an der OMX Nordic Exchange. 2007 wies Tele2 einen Umsatz in Höhe von SEK 43,4 Mrd. (ca. EUR 4,3 Mrd.) und ein EBITDA in Höhe von SEK 6,6 Mrd. (ca. EUR 660 Mio.) aus.

Rückfragen & Kontakt:

Tele2 Unternehmenskommunikation
Jörg Wollmann
Tel.: 050500-3030
E-Mail: joerg.wollmann@tele2.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TE20001