Margareten: Frauentag im Amtshaus

Wien (OTS) - Bereits zum neunten Mal findet am 6. März zwischen 16.00 und 19.30 Uhr im Amtshaus von Margareten (5., Schönbrunner Straße 54) der "Margaretner Frauentag" statt. Diesmal unter dem Motto "Frauen im Spannungsfeld von Beruf und Familie" können interessierte Besucher zahlreiche, mehrheitlich aus dem Bezirk stammende Institutionen kennen lernen. Ob sinnvolle Freizeitgestaltung, Wellness oder Fort- und Weiterbildung: Das Spektrum ist entsprechend groß. Ebenso werden sich verschiedene Dienststellen der Stadt Wien vor Ort präsentieren, auch Bezirks- und Stadtpolitikerinnen, darunter Stadträtin Sandra Frauenberger und SP-Gemeinderätin Anica Matzka-Dojder, stehen für Gespräche zur Verfügung. Auch Bezirksvorsteher Ing. Kurt Ph. Wimmer wird vor Ort sein.

Den Ehrenschutz haben Frau Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner und Amtsführende Stadträtin Sandra Frauenberger inne. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Bezirksvorstehung des 5. Bezirks
Tel.: 4000/05 111
E-Mail: post@b05.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010