Raiffeisen Niederösterreich-EnergieSparTag

200 Euro EnergieSparPrämie, Information, Beratung, Gratis-Pellets

Wien (OTS) - Am 29. Februar 2008 ist es zum zweiten Mal soweit. Haushaltsausgaben senken und gleichzeitig die Umwelt schonen - das ist möglich! "Das Angebot an modernen Heizungsanlagen und technischen Lösungsmöglichkeiten ist reichhaltig. Eine Vielzahl von Förderungen bringt Entlastung für Ihr Haushaltsbudget", so die Botschaft von Raiffeisen an diesem Tag. Der EnergieSparTag bietet Informationen zu Energie- und Geldsparen, Thermografie, Energieausweis.

Kombinierte Beratung zu Energiesparen, Förderungen und Finanzierung

Mit dem Land NÖ und mit der EVN hat Raiffeisen ein Netzwerk von Fachleuten für die Themen Energiespar- und Förderungsberatung geknüpft. Raiffeisen ist der Partner für die maßgeschneiderte Förderung und Finanzierung! Das wird am 29.Februar mit einem besonderen Schwerpunkt Service gezeigt.

Geboten wird praktische Information von Energiespar-ExpertInnen, umfassende Finanzierungsinformationen für den Wohnbau, kostenlose Vermittlung von Energieberatern aber auch ganz praktische Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare für Förderungsansuchen -Raiffeisen setzt auf umfassenden Service.
"Damit Wohnträume Wirklichkeit werden und nachhaltig gelebt werden können!", so der Ansatz der Raiffeisen FinanzierungsexpertInnen.

Am 29. Februar bieten über 80 Raiffeisenbanken in ganz Niederösterreich diese kombinierte Beratung an. Information zu Orten und Terminvereinbarung unter www.energiespartag.at oder unter der Tel.Nr. 05 1700 - 1745.

Gewinnspiel nach Beratung

In einem Gewinnspiel für alle die sich am 29. Februar beraten lassen, gibt es besondere Preise: Im Herzen des Waldviertels in Großschönau steht das 1. europäische Passivhausdorf. Hier wird zum energiebewussten Probewohnen eingeladen, Raiffeisen verlost Gratis-Wochenenden und darüber hinaus auch einen Pelletskessel.

Gratis Pellets in den Kofferraum

Vor vier NÖ Raiffeisenbanken (Obergrafendorf, Amstetten. Guntramsdorf und Zwettl -vor dem Raiffeisenmarkt) wird am Vormittag des 29.2. 2008 ab 9 Uhr (in Amstetten ab 11 Uhr) je ein Genol Tankfahrzeug gefüllt mit Pellets stehen. Autofahrer haben die Möglichkeit, sich den Kofferraum gratis mit Pellets füllen zu lassen.

Raiffeisen-Thermografieaktion in NÖ - Vorsorgen für die Zukunft!

Mit Hilfe einer Spezialkamera werden Wärmeverluste an Fenstern, Türen, Decken, Wänden und Balkonen sichtbar! - Das Land Niederösterreich und die Raiffeisenbanken bieten mit der Thermografieaktion interessierten Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern jetzt kostengünstig die Möglichkeit, die Schwachstellen ihres Hauses aufzuzeigen, zu analysieren und mit Hilfe der geeigneten Förderung zu beseitigen!

Raiffeisen EnergieSparPrämie

Bis 30. April 2008 gibt es die Raiffeisen Energiespar Prämie zusätzlich zu den Förderungen durch das Land NÖ. Raiffeisenbanken in NÖ fördern die Durchführung von energiesparenden Maßnahmen in privaten Haushalten mit der Raiffeisen EnergieSparPrämie:
Energiesparende Maßnahmen von Privatkunden an Eigenheimen, Wohnhäusern und Wohnungen werden einmalig mit 1Prozent der Kreditsumme, max. Euro 200,-, bezuschusst. Das ist eine einmalige Prämie von Raiffeisen an Privatkunden, die bei Raiffeisen energiesparende Maßnahmen in privaten Haushalten (=Wohnen) finanzieren.

Wohnen und Bauen - Raiffeisen bietet umfassenden Service

In der Raiffeisenbank stehen geschulte MitarbeiterInnen gerne mit Rat und Tat zu allen Fragen rund um Wohnen und Bauen zur Verfügung. Auch beim Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie gibt es kostenlose Unterstützung (www.wohnen-in-noe.at).

Mehr in Informationen und Gewinnspiel auf www.energiespartag.at

Für TeilnehmerInnen am EnergieSparen-Gewinnspiel winkt außerdem ein Spanienurlaub als Preis, Teilnahmekarten in der Raiffeisenbank und unter www.energiespartag.at.

Rückfragen & Kontakt:

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
Pressesprecher Peter Wesely, 05 1700/93004
peter.wesely@raiffeisenbank.at

Mag. (FH) Katharina Wallner, 05 1700/93005
katharina.wallner@raiffeisenbank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RWN0001