Donnerstag: Diskussion zu Migration und Arbeit im Roten Bogen

Wien (SPW) - Am Donnerstag, dem 28. Februar 2008 lädt die SPÖ Josefstadt um 19.30 Uhr in den "Roten Bogen" zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Migration und Arbeit". Moderiert von Rudolf Kohoutek (Stadtforscher) sprechen:

Dr. David Cortez, Universität Wien / Universidad Andina Simón Bolívar, Ecuador:LateinamerikanerInnen in Wien - Situation und politische Forderungen

Dipl. Mag.a Heike Wagner, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie: Migrantische Haushaltsarbeit, Dasein für Andere - Dasein als Andere?

"Migration und Arbeit":
Donnerstag, 28. Februar 2008, 19.30 Uhr
8., Roter Bogen, Gürtelbogen 36, U6 Station Josefstädter Straße, ca. 50m Richtung Lerchenfelderstraße
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002