BAU!MASSIV! gratuliert Hypo Tirol zum Cup-Sieg

Wien/Innsbruck (OTS) - Die Mannen von Hypo Tirol haben den Heimvorteil im österreichischen Volleyball Cup-Finale genutzt und siegen im Finale gegen Hartberg mit 3:1. BAU!MASSIV!, die Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Baumeister und der Hersteller mineralisch gebundener Baustoffe, freut sich mit dem jungen Team und gratuliert sehr herzlich. Dazu DI Othmar Kronthaler, Vorsitzender von BAU!MASSIV!: "Dieser Erfolg freut mich besonders in zweierlei Hinsicht: als langjähriger Präsident von Hypo Tirol bin ich stolz auf den Erfolg dieses jungen Teams und als Vorsitzender von BAU!MASSIV! freue ich mich, dass unsere Sport-Sponsoring Aktivitäten weiterhin Früchte tragen!"
Die Tiroler Landesinnung Bau unterstützt als lokaler Vertreter von BAU!MASSIV! die Volleyball-Mannschaft von Hypo Tirol, die nunmehr zum vierten Mal in der Clubgeschichte österreichischer Cup-Sieger wurde. "Werte wie Beständigkeit, Ausdauer und Flexibilität sind die zentralen Erfolgsfaktoren des Hypo Tirol Sieges. Genau diese Werte machen auch den Erfolg der Massivbauweise aus", so Kronthaler weiter.

Über Bau!Massiv!

Bau!Massiv! ist eine Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Baumeister und der Hersteller mineralisch gebundener Baustoffe. Trägerorganisation der ARGE sind die Bundesinnung Bau und der Fachverband der Stein- und keramischen Industrie. Ziel der ARGE ist es, die zahlreichen Vorteile des Massivbaues aufzuzeigen und die nachhaltige Anwendung mineralisch gebundener Baustoffe zu fördern. Bau!Massiv! unterstützt Bauinteressierte und bündelt die Informationstätigkeit der Branche.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Günter Schiester / Mag. Rosanna Zernatto
Pressestelle Bau!Massiv!
Trimedia Communications Austria
A-1070 Wien, Siebensterngasse 31
Tel.: 01 524 43 00
guenter.schiester@trimedia.at; rosanna.zernatto@trimedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRI0001