inode Web&Phone jetzt neu mit Festnetz-Flat-Tarif

Wien (OTS) - UPC Austria, der österreichweit tätige Multimedianetzbetreiber, präsentiert drei neue inode Web&Phone Pakete, mit denen man endlos surfen und telefonieren kann. Die Kunden erhalten mehr Leistung für ihr Geld - neben unlimitiertem Datentransfer telefoniert man um 0 Cent rund um die Uhr ins österreichische Festnetz.*

UPC ist der erste Anbieter in Österreich, der einen Festnetz- und Internet-Flat-Tarif einführt! Diese Option ist jetzt in drei neuen inode Web&Phone Paketen inkludiert, die ab sofort erhältlich sind:

  • Web&Phone unlimited classic, unlimitiertes Datenvolumen, 3072/512 kbit/s Bandbreite um 29,90 Euro
  • Web&Phone unlimited student, unlimitiertes Datenvolumen, bis zu 16384/1024 kbit/s Bandbreite um 29,90 Euro
  • Web&Phone unlimited large, unlimitiertes Datenvolumen, bis zu 16384/1024 kbit/s Bandbreite um 39,90 Euro

Ein weiterer Vorteil ist der hochwertige WLAN-Router (AVM FritzBox 7140), der den Kunden kostenlos und ohne Hinterlegung einer Kaution zur Verfügung gestellt wird. Das Endgerät beinhaltet folgende Features: Wireless-Funktion (WLAN-Router mit DHCP-Server), eine Firewall für umfassende Sicherheit mit Stateful Packet Inspection und Portfreigabe, einen USB-Host zum Anschluss von USB-Geräten wie Drucker oder Festplatten, darüber hinaus ist der Mehrplatz-Anschluss von bis zu 4 Rechnern über Kabelverbindung möglich.

Mag. Niuscha Vakil-Adli, Director Business Unit Internet & Telephony bei UPC, zu den neuen Produktpaketen: "Alle, die sich jetzt für die neuen Web&Phone unlimited Produkte von UPC entscheiden, profitieren doppelt - neben unlimitiertem Surfvergnügen kann man auch rund um die Uhr um 0 Cent in das österreichische Festnetz telefonieren - dieses Angebot gab es bisher noch von keinem Anbieter! Da sich unsere Pakete aus Internet & Telefon großer Beliebtheit erfreuen, setzen wir den Fokus vermehrt auf die Bündelung von Produkten."

Über UPC

UPC ist ein führender Anbieter von Internet-, TV- und Telefon-Services in Österreich und eine konsolidierte Tochterfirma von Liberty Global, Inc.
90% aller österreichischen Haushalte und Unternehmen (Stand 30.09.2007) liegen im Versorgungsgebiet (mittels eigener Kabelnetzinfrastruktur, entbündelten Leitungen oder ADSL-Dienstleistungen) von UPC. Basierend auf den operativen Kennzahlen per 30.09.2007 versorgt UPC in Österreich 710.000 Kunden mit 1.099.000 Diensten (RGUs), diese beinhalten 502.000 TV-Kunden, 418.000 Breitband Internet-Kunden und 180.000 Festnetztelefon-Kunden. Der Umsatz aus dem Privat- und Firmenkundengeschäft betrug im Jahr 2006 331 Mio. Euro, 1.200 Mitarbeiter sind für UPC in Österreich tätig.

Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global bietet hoch entwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Internet, Video- und Voice an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Per 30.09.2007 waren an das hypermoderne Breitband-Kommunikationsnetz von Liberty Global ca. 16 Millionen Kunden - vorwiegend in Europa, Japan, Chile und Australien - in 17 Ländern angeschlossen. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa und Jupiter TV in Japan.

Fotos von der heutigen Pressekonferenz stehen unter folgendem Link zum Download bereit: www.fotodienst.at

* ausgenommen Mehrwertnummern und Mobilnetze. Kommerzielle Nutzung ausgeschlossen.

Rückfragen & Kontakt:

UPC Austria
Pressestelle
Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien
Tel: 01/960 68-0
E-Mail: presse@upc.at
Internet www.upc.at , www.inode.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UPC0001