Neuer Service der Kärntner Wirtschaftskammer für "Kleine": Die Business-Lounge startet

Klagenfurt (OTS) - "Top-Ausstattung, beste Lage und persönlicher Service für Selbstständige und ihre Kunden - das ist der neue, zielgerichtete Service im Hauptgebäude der Wirtschaftskammer in Klagenfurt. Die Business-Lounge steht ab sofort allen Kärntner Unternehmern kostenlos zu Verfügung" freut sich Wirtschaftskammerpräsident Franz Pacher.
Das Angebot ist vor allem für Klein- und Mittelbetriebe konzipiert. "Viele Klein- und Ein-Personen-Unternehmen arbeiten in der eigenen Wohnung oder in kleinen Büros. Für größere Besprechungen oder Treffen mit Geschäftspartnern ist da oft kein Platz", weiß der Kammerpräsident.

Die "Hardware" für eine optimale Besprechung ist gegeben

Diesem Problem schafft die neue Lounge Abhilfe: Sie bietet Besprechungsräume für bis zu fünf sowie ein Sitzungszimmer für zwanzig Personen, einen Präsentationsraum mit großem Plasmabildschirm, eine kostenfreie W-Lan-Zone und zwei Computerterminals mit Internet- und E-Mail-Zugang.
Bei Bedarf wird ein Laptop für die Besprechungszimmer zur Verfügung gestellt. Das große Sitzungszimmer ist mit einen Steh- sowie einem Wandflipchart, einem Beamer mit Fernbedienung und Leinwand, einem Internetanschluss und einem Kaffeeautomaten ausgestattet. Die Business-Lounge kann vielfältig genutzt werden: für die Vorbereitung wichtiger Geschäftstermine, Präsentationen, Workshops, Mitarbeiterschulungen, Seminare und Tagungen, Einstellungsgespräche, Meetings oder Kunden- und Geschäftsgespräche.
"Außerdem steht den Wirtschaftstreibenden die Business-Managerin Christina Tscharre mit Rat und Tat zur Seite. Das einzige was Unternehmer beachten sollten, ist die benötigen Räumlichkeiten rechtzeitig zu reservieren, um das Angebot nutzen zu können", erklärt Pacher.
"Selbstverständlich unterstützt auch das WK-Servicezentrum, das sich vor Ort befindet, die Unternehmer mit der vollen Angebotspalette, wenn zum Beispiel im Laufe einer Besprechung rechtliche Fragen auftreten", sagt Robert Ukowitz, Leiter des Servicezentrums.

Neben hervorragender Ausstattung, auch kreatives Ambiente

"Die Business-Lounge hat aber noch mehr zu bieten, als eine tolle technische Ausstattung. Sie dient mit ihrem modernen Design, der kreativen Atmosphäre und den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten auch als Kommunikationspunkt für Mitglieder der Wirtschaftskammer ebenso wie für ihre Mitarbeiter", weist Pacher auf weitere Nutzungsmöglichkeiten des neuen Angebotes hin. So wird es ab April jeden ersten Montag im Monat auch den Business-Talk in der Business-Lounge geben. Mit interessanten Gesprächspartnern aus der Wirtschaft, vielen Tipps des Servicezentrums und intensivem Erfahrungsaustausch der Besucher.
Mit einer Opening-Night wird die Business-Lounge heute ab 18 Uhr offiziell eröffnet.
Selfness-Coach Cornelia Scala-Hausmann spricht über "Selfness - Neue Trends ganz persönlich für ihr Arbeitsmosaik von morgen". Dann hält Kabarettist Markus Warum der Wirtschaftswelt einen humorvollen Spiegel vor.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Kärnten
Präsident Franz Pacher
Europaplatz 1
9020 Klagenfurt
Tel.: 0676/885868259

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WKK0001