Für ein gerechtes Steuersystem

Pressekonferenz

Linz (OTS) - Die oberösterreichische Arbeiterkammer fordert seit langem eine Steuerreform noch vor dem Jahr 2010 und begrüßt daher ausdrücklich, dass nun die politische Debatte zu diesem Thema in Gang gekommen ist. Aus AK-Sicht ist klar, dass die Arbeitnehmer/-innen mit kleinen und mittleren Einkommen kräftig entlastet werden müssen.

In einer Pressekonferenz am Montag, 3. März 2008, um 9.30 Uhr mit dem Titel "Für ein gerechtes Steuersystem" im Presseclub Ursulinenhof in Linz möchten wir Ihnen Daten und Fakten zum österreichischen Steuersystem und Vorschläge für notwendige Reformen präsentieren.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und der AK-Steuerexperte Mag. Franz Gall zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2182
walter.sturm@akooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001