Regina Fritsch und Andreas Buder auf Radio Niederösterreich

Die Gäste der "Nahaufnahme" am 24.Februar und 2.März

St. Pölten (OTS) - Zu Gast bei der "Nahaufnahme" von Radio Niederösterreich, jeweils Sonntag, 09.04 bis 10.00 Uhr sind:

* am 24.Februar: Regina Fritsch

Seit 1985 ist die gebürtige Hollabrunnerin Regina Fritsch Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater, sie hat aber auch in erfolgreichen Kinofilmen - etwa "Schlafes Bruder" - und in zahlreichen Fernsehproduktionen mitgespielt. Im Sommer ist sie seit einigen Jahren bei den Festspielen Reichenau engagiert, wo sie auch heuer wieder spielen wird.

Im Gespräch mit Inge Winder erzählt die Schauspielerin über die bis heute ungebrochene Liebe zum Weinviertel, wo sie auch gemeinsam mit ihren Töchtern einen Großteil der Freizeit verbringt, und über ihre Leidenschaft Kochen.

* am 2.März: Andreas Buder

Wie geht es dem erfolgreichen niederösterreichischen Schirennläufer eineinhalb Monate nach seinem schweren Trainingssturz vor dem Abfahrtslauf in Kitzbühel? Radio NÖ-Sportchef Rudi Aschauer besucht den gebürtigen Scheibbser, der heute im nahen Göstling lebt und in der Phase der Rehabilitation schon wieder neue Pläne schmiedet.

Zur Sprache kommt in dieser sportlichen "Nahaufnahme" aber auch die private Seite des 29jährigen: welche Rolle Ehefrau Gitti in seinem Leben spielt, was er seinen Eltern zu verdanken hat und warum er sich gerade daheim im Mostviertel so wohl fühlt.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Niederösterreich
02742-2210-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001