Raiffeisen in Wien: 4,125% p.a. für 12 Monate

Kraft-Kinz: Bei Vermögenssparbüchern ist Raiffeisen in Wien Top

Wien (OTS) - "Andere überlegen ihre Konditionen zu senken, wir bieten ein neues attraktives Produkt an!", für Vorstandsdirektor Georg Kraft-Kinz, in der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien verantwortlich für die Geschäftsgruppe Privat- und Gewerbekunden, liefert Raiffeisen in Wien "einmal mehr den Beweis, dass wir uns jeden Tag neu um unsere Kunden bemühen!"

Ab Donnerstag, 21.2.08 ist das neue 12-Monate-Vermögens-Sparbuch mit 4,125% p.a. gemeinsam mit dem 9-Monate-Vermögens-Sparbuch mit 4,00% p.a. das attraktivste Angebot an sparbewusste Kunden.

Bindung auf neun bis 12 Monate sichert Liquidität und bringt Zinsen

"Mit diesen Top-Konditionen sichern sich AnlegerInnen ihren Spielraum, damit sie auf die in den kommenden Monaten zu erwartenden Bewegungen des Marktes entsprechend flexibel reagieren können", unterstreicht Kraft-Kinz den Vorteil für Kunden. "Die Bindung auf neun bis zwölf Monate sichert die Liquidität und bringt bei uns Top-Zinsen".

Raiffeisen setzt auf Beratung und individuellen Anlagemix

"Wir setzen auf Beratung um den individuellen Finanzierungszielen unserer Kunden bestens entsprechen zu können. Unsere Botschaft ist:
Durch Beratung machen wir mehr aus Ihrem Geld!", so Kraft-Kinz. Im Verständnis von Raiffeisen als Bester BeraterBank dient das Sparbuch im Anlagemix der Sicherung von kurzfristiger Liquidität. Für die mittlere Perspektive empfiehlt Raiffeisen in Wien dzt. die Raiffeisen Fixzins-Obligation 2008-2010/6 für zwei Jahre mit 4%.

Rückfragen & Kontakt:

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
Peter Wesely, Tel.: 05 1700/93004
peter.wesely@raiffeisenbank.at

Mag. (FH) Katharina Wallner, 05 1700/93005
katharina.wallner@raiffeisenbank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RWN0001