Neu bei MANZ: Gesetzesausgabe zum österreichischen Kartellrecht

Alle Entscheidungen zum österreichischen Kartellrecht auf einen Blick

Wien (OTS) - Seit 1. Jänner 2006 gilt in Österreich ein neues Kartellrecht. Die soeben im Verlag MANZ erschienene große Gesetzausgabe zum österreichischen Kartellrecht bietet eine umfassende Übersicht über die bisherige österreichische Rechtsprechung.

Neben dem Kartellgesetz wurden auch das Wettbewerbsgesetz, das Nahversorgungsgesetz sowie die wesentlichsten Bestimmungen des europäischen Kartellrechts berücksichtigt.

  • Eine umfangreiche Entscheidungsübersicht führt zu raschen Rechercheergebnissen,
  • praktische Übersichten bei jedem Paragraphen ermöglichen die schnelle Orientierung innerhalb verschiedener Entscheidungs-Sachverhalte und
  • ausführliche Literaturangaben dienen der weiterführenden Wissensvertiefung.

Der Autor

Dr. Johannes Peter Gruber ist Rechtsanwalt in Wien. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen auf den Gebieten M & A, Kartellrecht und internationales Schiedsverfahren.

Gruber
Österreichisches Kartellrecht
MANZ 2008. LXXVIII, 842 Seiten. Euro 178,00 (Vorzugspreis für Käufer Petsche/Urlesberger/Vartian, MKK KartG EUR 142,00). ISBN 9783214005832
Kundenbestellungen telefonisch unter (01) 531 61-100 oder per Email an bestellen@manz.at.

Rückfragen & Kontakt:

MANZ’sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH
Mag. Christopher Dietz
Tel.: 01 53161-364
presse@manz.at
http://www.manz.at/presse/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006