Vancouver und Wien präsentierten in Paris Mobilitätsmodelle

Wien (OTS) - Die beiden Spitzenreiter-Metropolen in Sachen Lebensqualität, Vancouver und Wien, präsentierten vergangene Woche im Rahmen des "World Business Districts Summit", der unter der Patronanz von Frankreichs Präsident Nicholas Sarkozy in La Defense stattfand, ihre Mobilitätsmodelle.

Wiens Planungsstadtrat Rudi Schicker stellte die wesentlichen Elemente des Masterplans Verkehr vor. Die Konferenz, an der auch US-Ökonom und Nobelpreisträger Joseph Stiglitz teilnahm, beschäftigte sich mit der nachhaltigen Gestaltung von Büro-Vierteln.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) lf

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Lothar Fischmann
Mediensprecher StR. DI Rudolf Schicker
Tel.: 4000/81 418
E-Mail: lothar.fischmann@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005