Freiluft-Planetarium Liesing: Totale Mondfinsternis

Himmelsbetrachtung am 21.2. (2 Uhr), Info: 889 35 41

Wien (OTS) - Das "Astronomische Büro Wien" führt am Donnerstag, 21. Februar, im "Freiluftplanetarium Sterngarten Georgenberg" (Wien 23., Georgsgasse, Ecke Rysergasse) eine himmelskundliche Info-Veranstaltung durch. Am frühen Morgen um 2 Uhr können die Teilnehmer eine "Totale Mondfinsternis" erleben. Routinierte Astronomen stehen den Laien bei der Beobachtung hilfreich zur Seite. Der Eintritt ist frei. Nähere Auskünfte: Telefon 889 35 41 (Astronomisches Büro Wien).

Heißer Tee, Projektion und Beschau der Sommer-Sterne

Neben der "Totalen Mondfinsternis" zeigen Astronomie-Experten den Besuchern einige interessante Sommer-Sterne. Die Fachleute warten mit leicht verständlichen Erklärungen auf und haben ein offenes Ohr für alle individuellen Fragen. Vorgesehen ist auch eine "Parallel-Projektion". Kostenlos sind Informationsblätter erhältlich. Zudem sorgt das Team des "Astronomischen Büro Wien" für heißen Tee. Bei schlechtem Wetter bieten die Veranstalter in der nahe gelegenen "Wotruba-Kirche" ein Ersatz-Programm an (Treffpunkt: Stiegenaufgang). Im Rahmen der Zusammenkunft ist die Erörterung des Sonder-Themas "Finsternisse und Erddrehung" geplant. Besucher der Planetariumsanlage auf dem Georgenberg sollen Taschenlampen und (einfache) Ferngläser mitnehmen. Für die An- und Abreise empfehlen die Organisatoren den Nachtbus N 60. Das "Astronomische Büro Wien" ist per E-Mail erreichbar: astbuero@astronomisches-buero-wien.or.at .

o Allgemeine Informationen: Astronomisches Büro Wien: http://members.ping.at/astbuero/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008