Profitieren bei verschiedenen Marktbewegungen ohne Ertragsbegrenzung

Infrastruktur Bonus Performer

Wien (OTS) - Infrastruktur ist das "Rückgrat" unserer Gesellschaft und wird meist als selbstverständlich betrachtet. Sie gerät erst dann in den Blickpunkt, wenn sie nicht (mehr) funktioniert. Während Mängel in Schwellen- und Entwicklungsländern offensichtlich sind, wird im Westen die viel-fach veraltete Infrastruktur oft übersehen. Laut einer Studie von Booz Allen sind rund 40 Billionen USD notwendig, um die globale Infrastruktur in den nächsten 25 Jahren instand zu halten, zu modernisieren und auszubauen. Dies entspricht dem Marktwert aller weltweit an den Börsen gehandelten Aktien im letzten Jahr.

Mit dem Infrastruktur Bonus Performer der Volksbank Strukturierte Investments kann der Anleger von jenen Unternehmen profitieren, die in Infrastruktur tätig sind. Als Basiswert des Airbag-Zertifikats dient der Global Infrastructure Index. Er umfasst die 75 weltweit liquidesten Unternehmen aus den Bereichen Energie, Energieversorgung und Transport.

Am Ende der fünfjährigen Laufzeit hat der Investor die Chance auf einen attraktiven Bonus von bis zu 40 %* bei leicht steigenden, seitwärts laufenden sowie fallenden Märkten, solange die Sicherheitsbarriere von 60 % nicht berührt oder durchbrochen wird. Wird diese Barriere berührt oder durchbrochen, partizipiert der Anleger 1:1 an der positiven oder negativen Wertentwicklung des Index. Bei stark steigenden Märkten erzielt er einen Zusatzertrag über das Bonuslevel hinaus ohne Ertragsbegrenzung.

Chancen
+ 40 %* Bonuszahlung
+ Barriere von 60 % - deutliche Reduktion des Verlustrisikos mit einem Sicherheitspuffer von 39,99 %
+ keine Ertragsbegrenzung
+ tägliche Handelbarkeit gewährleistet Flexibilität und jederzeitige Verfügbarkeit
+ transparenter Basiswert
+ kein Währungsrisiko
+ Kauf und Verkauf während der gesamten Laufzeit möglich

Risiken
- Kurs ist während der Laufzeit den Markteinflüssen unterworfen
- fällt der Index um 40 % oder mehr, entfällt der Bonus und der Anleger partizipiert an den positiven oder negativen Wertentwicklung des Index zu 100 % (in diesem Fall kein Kapital-schutz)

Produktprofil
Emittent: Österreichische Volksbanken-AG (Rating Aa3 Moody’s) ISIN: AT000B055538
Laufzeit: 5 Jahre (03.04.2008-02.04.2013)
Emissionspreis: EUR 1.000 + 3 % Ausgabeaufschlag
Stückelung: 1 Stück à EUR 1.000
Zeichnungsphase: ab 18.02.2008
Startwertfestlegung: 01.04.2008
Erstvaluta: 03.04.2008
Basiswert: S&P Global Infrastructure Index
Kapitalschutz: unter bestimmten Voraussetzungen (siehe Funktionsweise)
Bonus: 30 %-40 %*
Barriere: 60 % des Schlusskurses vom 01.04.2008
Beobachtung: täglich
Währung: EUR
Steuer: 25 % KESt, EU-QueSt-frei
Börse: Wien, geregelter Freiverkehr

Weitere Informationen unter: www.vb-si.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Volksbanken AG
Strukturierte Investments
Alexandra Baldessarini
Tel.: +43 (0)50 4004-3702
alexandra.baldessarini@volksbank.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0001