ÖSTERREICH: Do&Co bei British Airways aus dem Rennen

Dogudan: "Wollen Subunternehmer bleiben"

Wien (OTS) - =

Wien (OTS) Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer
morgigen Ausgabe berichtet ist Do&Co im Bieterwettstreit um den Catering-Auftrag bei British Airways ausgeschieden. "Wir sind draußen, hoffen aber, dass wir auch nach 2010 - wie bereits bisher -als Subunternehmer für British Airways arbeiten werden können", so Do&Co-Boss Attila Dogudan zu ÖSTERREICH. Derzeit beliefert Do&Co BA bereits auf der Kurz- und Mittelstrecke, aber nur in der Business-Class. Finanziell geht Dogudan durch das Ausscheiden eine Menge Geld durch die Lappen. Kolportierte 2,65 Milliarden Euro wäre der Zehn-Jahres-Vertrag mit der britischen Fluggesellschaft wert gewesen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001