euro adhoc: PANDATEL AG / Sonstiges / Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG Hannover, den 14. Februar 2008 Verkauf von Vermögenswerten (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

14.02.2008

Hannover, 14. Februar 2008. Pandatel AG (ISIN DE0006916307 - General Standard, Frankfurter Wertpapierbörse). Die Pandatel AG hat einen Vertrag über den Verkauf von Vermögenswerten an die Arcutronix GmbH, Hannover, abgeschlossen, dem am 13. Februar 2008 der Aufsichtsrat der Pandatel AG zugestimmt hat. Finanziert wird Arcutronix GmbH von Keytronix aus Österreich. Der Vertrag kam nach intensiven Verhandlungen zustande. Vereinbarungsgemäß kauft Arcutronix von Pandatel die MACS4000- und System 2100- sowie weitere eigenständige Connectivity- und Last-Mile-Produktrechte sowie unverwendete Materialien und Fertigungseinrichtungen für 250.000 Euro. Mit dem Kauf übernimmt Arcutronix alle mit den erworbenen Produktrechten verbundenen Kunden- und Lieferantenverpflichtungen.

Die veräußerten Produktrechte beinhalten das Gros der verlustbringenden Produkte sowie die mit ihnen verbundenen Verpflichtungen. Allerdings machen sie nur einen Bruchteil der Pandatel-Vermögenswerte aus. Die verbleibenden nicht veräußerten Produktrechte YUMIX, SMUX, CMUX und COP sind aufgrund langfristiger Kundenverpflichtungen nicht im Vertrag enthalten.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: PANDATEL AG
Garbsener Landstr. 10
D-30419 Hannover
Telefon: +49(0)511 2772612
FAX: +49(0)511 2772677
Email: ir@pandatel.com
WWW: http://www.pandatel.de
Branche: Telekommunikation
ISIN: DE0006916307
Indizes: Prime All Share
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse
Hannover, Börse München
Sprache: Deutsch

Raik Packeiser
insignis GmbH
0511-36 35 15 30

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0020