GROSZ: Verstehe die Aufregung der Grünen über die ÖVP nicht

VP schneidet Stadträte und Bäume über Nacht gleichermaßen um

Graz (OTS) - "Ich verstehe die gekünstelte Aufregung von Frau Rücker in keinster Weise. Mittlerweile sollte es selbst doch den Grünen in ihrem Dauerschlaf bekannt sein, dass die Nagl-ÖVP über Nacht nicht nur Stadträte sondern auch Bäume umschneiden lässt. Miedl war der erste, die Stadtparkbäume sind weiters gefallen, dann werden halt noch ein paar sonstige VP-Funktionäre über Nacht eliminiert und schlussendlich werden auch die Grünen in den Verhandlungen umfallen. Die Grünen werden sich daran gewöhnen müssen, dass sie in Hinkunft mit einer Partei im Bett liegen, die beispielsweise das Innenministerium die letzten Jahre für parteipolitische Zwecke missbraucht hat", so der steirische BZÖ-Chef und designierte Grazer Gemeinderat Gerald Grosz in einer Reaktion zur Verhandlungsunterbrechung zwischen ÖVP und den Grazer Grünen.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0005