Sburny: Hat SPÖ-Chef Gusenbauer Onodi bei Sonderlandtag zurückgepfiffen?

Gestern für U-Ausschuss, heute Beteiligung an ÖVP-Vertuschungsversuch

Wien (OTS) - "Gestern noch hatte die Vorsitzende der SPÖ-NÖ Onodi gefordert, 'An einem Untersuchungsausschuss führt kein Weg vorbei'. Heute lehnt sie einen Sonderlandtag zur Aufklärung der Verstrickungen der NÖ-ÖVP in den ÖVP-Innenministeriums-Skandal ab und beteiligt sich damit an der Vertuschung der ÖVP. Der Verdacht liegt nahe, dass SPÖ-Chef Gusenbauer die niederösterreichische SPÖ-Vorsitzende zurückgepfiffen hat", so Michaela Sburny, Bundesgeschäftsführerin der Grünen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel +43-1-40110-6707, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003